Genieß es – Bestes vom Bauern

Direktvermarkter in unserer Region

BioputenFleisch & Wurst, regional & nachhaltig

Mit viel Engagement und Pioniergeist wurde der landwirtschaftliche Betrieb schon 1973 auf „Bio“ umgestellt. Damals als „Spinner“ belächelt, leben heute drei Genera­tionen gemeinsam von und auf dem Hof. Im Zuge der Hofnachfolge werden seit 1979 Puten auf dem Sternhof gehalten. Zunächst – wegen fehlender Nachfrage – streng getrennt vom Bio-Betrieb. Seit 2003 werden auch die Tiere nach Bio-Richtlinien aufgezogen und gemästet. Heute hat der Biokreis-Hof mehrere Putenställe mit Grünauslauf, davon einer mit Wintergarten und autarker Stromproduktion.

Die Familie setzt auf intensive Betreuung der Puten. Anfangs werden die Küken in einem beheizten Stall gehalten, bevor sie mit fünf Wochen in einen der großen Ställe umziehen dürfen. Ab diesem Zeitpunkt heißt es dann auch: Raus auf die Wiese, wenn das Wetter passt. Hier stehen für jedes Tier zehn Quadratmeter Weidefläche auf den umliegenden Streuobstwiesen zur Verfügung. 

Das Futter besteht anfangs aus Bio-Getreidepresslingen, mit zunehmendem Alter wird die Fütterung auf eine „grob geschrotete Hofmischung“ umgestellt, die aus eigenerzeugtem und zugekauftem Bio-Getreide hergestellt wird. Dafür steht eine eigene Schrotmühle zur Verfügung – Voraussetzung für eine genaue Abstimmung des Futters. Im Weideauslauf fressen sie zusätzlich Gras oder bepicken die Heu- und Strohballen, die als Beschäftigungsmaterial im Stall aufgestellt sind. Im Stall haben Bio-Puten mit zwei Tieren pro Quadratmeter doppelt so viel Platz wie ihre konventionell gehaltenen Artgenossen.

Die Puten werden im eigenen EU-zertifizierten Schlachthaus geschlachtet, zerlegt und weiterverarbeitet, auch die Wurstherstellung findet im Betrieb statt. Die Wurst wird ebenfalls nach Bio-Richtlinien ohne Pökelsalz hergestellt. Im Hofladen werden ganze Puten und Teile wie Brust, Filet, Ober- und Unterkeulen, aber auch Saitenwürste, Gyros oder Putenwurst angeboten. Vorbestellung ist erwünscht! Versand ist ebenfalls möglich. 

Die Produkte gibt es auch im Biomarkt Geist (Öhringen), im Hofladen Kampmann (Tiefenbach), Dollmanns Bioladen (Weikersheim), Hof Engelhardt - Ökokiste (Untermünkheim-Schönenberg), denn´s Biomarkt in Heidenheim, Louisgarder Biokiste (Weikersheim-Louisgarde), Vita aktiv (Bietigheim), Hofgut Hagenbach (Backnang), VrEiMaN (Rothenburg/Tauber), Bioladen Hannelore Wagner, in der BAGeno (Bad Mergentheim) und im Dorfladen in Wettringen.

Seit 2015 findet auch alle zwei Jahre ein Hoffest auf dem Sternhof statt. Im Sommer 2019 ist es wieder soweit. Infos und Termine zu den Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage:


Familie Mack
Weikersholz 8
74585 Rot am See
Tel 07958 329
Fax 07958 8314
www.der-sternhof.de
info@der-sternhof.de